eine Seite zurück zurück | drucken Unsere Reiseländer | Syrien | Kulturreisen 




















Faszinierendes Syrien
15tägige Individualreise mit Fahrer

Syrien ist eines der schönsten Reiseländer überhaupt. Unsere 15tägige Individualreise führt Sie einmal quer durch das Land, bringt Sie in ausgesuchte, wunderschöne Unterkünfte und gibt Ihnen ausreichend Zeit, sich das Land in aller Ruhe anzusehen. Sie werden von einem Fahrer begleitet, der nicht nur den Wagen fährt, sondern für Sie auch eine Brücke zum Land bildet.


Tag 1: Sie fliegen nach Damaskus, wo Sie von unserem Partner abgeholt werden. Er bringt Sie in das Hotel, wo Sie einchecken. Es ist ein alter, wunderschöner und sehr komfortabler Kolonialbau mit herrlichen Zimmern (4*). Am Abend bringen wir Sie dann in die Altstadt von Damaskus, wo Sie in einem restaurierten Altstadtpalais zum ersten Mal die köstliche Küche Syriens kosten können.

Tag 2: Sie haben den gesamten Tag Zeit, um sich Damaskus anzusehen. Sie besuchen die Altstadt sowie das Nationalmuseum. Am Abend fahren Sie auf den Hausberg von Damaskus, den Qasiun, um den herrlichen Blick über die Stadt zu geniessen. Am Abend werden Sie wieder in die Altstadt gebracht, wo Sie wieder in einem schönen Restaurant zu Abend essen.

Tag 3: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, damit Sie noch einmal vertiefen können, was Sue gestern gesehen haben. Abendessen frei.

Tag 4: Von Damaskus geht es zunächst einmal nach Maalula, dem einzigen Ort weltweit, in dem noch die Sprach Jesu, nämlich Aramäisch, gesprochen wird. Malerisch klebt das Dörfchen an den Felsen, die es umgeben. Sie besichtigen zwei Klöster und fahren dann weiter, hinein in die Wüste nach Palmyra, wo Sie in einem schönen und modernen Hotel (3*) wohnen, mit Blick auf die Ruinen. Abendessen dort.

Tag 5: Den heutigen Tag verbringen Sie in der Wüste, in der Heimat der legendären Wüstenkönigin Zenobia, auf dem schönsten Ruinenfeld des Vorderen Orients! Niemand kann sich der Schönheit Palmyras entziehen, niemand kann die Augen verschliessen vor der Pracht, die sich hier auftut. Auf halbem Wege zwischen dem Orontes und dem Euphrat gelegen, war die Oase von Tadmur, wie die Stadt in Syrien heisst, wichtiger Umschlagplatz für vorbeiziehende Karawanen. Nachmittags besichtigen Sie den Baal-Tempel. Wenn Sie wollen, dann besteigen Sie doch den Berg Maan, wo Sie einen herrlichen Blick auf die Ruinen haben. Abendessen frei.

Tag 6: Von Palmyra geht es nun nach Hama, dort, wo die berühmten Wasserräder stehen. Hier haben Sie ausreichend Zeit, sich auch die wunderschöne Altstadt mit ihrem Azem-Palast und den Galerien anzusehen.
Als Übernachtungsort ist das Cham Palace vorgesehen, ein herrliches 4*-Hotel mit Blick auf die Wasserräder. Abendessen auch dort.

Tag 7: Über die sogenannten toten Städte al Bara und Sirdjilla, wo Sie ausreichend Zeit haben, zu spazieren, zu besichtigen und zu picknicken, geht es weiter nach Aleppo, wo Sie am Abend Ihr Hotel, ein Altstadtpalais (3*A) beziehen werden. Das Haus war einst eine alte Karawanserai und wurde liebevoll und sehr stilvoll hergerichtet. Abendessen im Hotel.

Tag 8: Sie besichtigen das armenische Stadtviertel Djudaide mit seinen vielen Kirchen. Danach geht es durch die angrenzenden Viertel zur Zitadelle. Am Nachmittag sehen Sie die Altstadt und die Suqs von Aleppo, die die längsten überdachten Suqs der Welt sind. Abendessen in einem exklusiven Restaurant im armenischen Viertel.

Tag 9: Heute steht eine Tagestour von Aleppo aus in die Toten Städte auf dem Plan. Anstatt eines Mittagessens wird in wildromantischer Landschaft gepicknickt! Besucht werden Mushabbak, eine byzantinische Kirche, das bekannte Simonskloster, wo die Säule von Simon, dem Säulenheiligen steht, und Tell Ain Dara. Sie kehren am Abend zurück. Abendessen frei.

Tag 10: Heute haben Sie Zeit, alles das zu besichtigen, wofür am ersten Tag keine Zeit war – oder das Gesehene auf sich wirken zu lassen. Wieder können Sie sich am Abend aussuchen, wo Sie essen mögen.

Tag 11: Über die Saladinsburg, hindurch durch herrliche Landschaften geht es hinunter ans Meer, nach Lattakia, wo Sie, nachdem Sie auch noch Ugarit besucht haben, übernachten. Untergebracht sind Sie in dem schönen 4*-Hotel, wo Sie auch zu Abend essen.

Tag 12: Sie machen einen Ausflug an die schöne Nordküste. Sie fahren nach Ras el Basit und nach Umm Tuyur, und wenn das Wetter es erlaubt, können Sie herrliche Badestunden an herrlichen Stränden bei glasklarem Wasser erleben. Abendessen organisieren wir für Sie in einem einfachen Lokal.

Tag 13: Durch eine fantastische Gebirgswelt geht es zum Krak des Chevaliers, einer vollständig erhaltenen Kreuzritterburg, die Sie besichtigen. Dann geht es weiter zum Kloster Dair Mar Musa, einem einsamen Kloster inmitten der Berge, wo Sie einfachst, aber ruhig und herrlich nächtigen. Sie essen mit den Mönchen und Nonnen im Kloster und erleben die Ruhe pur.

Tag 14: Sie haben ausreichend Zeit, die Gegend zu erkunden, bevor Sie am Nachmittag wieder nach Damaskus fahren. Wieder sind Sie im schönen Kolonialhotel 4*) untergebracht. Zum Abschied bringen wir Sie noch einmal in ein exqusities Restaurant in der Altstadt.

Tag 15: Wir bringen Sie noch zurück an den Flughafen und heim geht Ihre Reise.

Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht wesentlich verändern behalten wir uns vor. Die Reise ist ganzjährig durchführbar.

Teilnehmerzahl:

Reisepreis
0 Euro
1985 CHF
Preis pro Person bei 2 Personen im DZ


Darin sind enthalten:

  • Übernachtung und Abendessen lt, Programm
  • Eintrittstickets für alle Sehenswürdigkeiten
  • Alle Transporte in einem a/c Pkw mit einem Englisch sprechenden Fahrer


Nicht darin enthalten:

  • Anreise nach Syrien, wobei wir Ihnen gerne den Flug organisieren. Dafür müssen wir jedoch wissen, wann Sie von wo aus fliegen möchten.
  • Mittagessen
  • Getränke
  • Nicht erwähnte Abendessen
  • Trinkgelder
  • Visum für Syrien
  • Flughafentax für Damaskus (4 $)
  • Spende für das Kloster Mar Musa

Nebenkosten
Sollten Sie einen Deutsch sprechenden, diplomierten Reiseleiter auf der ganzen Fahrt wünschen, kommt ein Supplement von 900 CHF pro Person dazu.


Jetzt unverbindlich anfragen!      
 
nach oben



all rights reserved © 2018

www.karvanserail.com