eine Seite zurück zurück | drucken Unsere Reiseländer | Syrien | Kulturreisen 














Syrien im Schnelldurchgang
8tägige Rundreise mit Fahrer

Auf dieser Reise sehen Sie in kürzester Zeit alle wichtigen Highlights des Landes. Sie ist gedacht für Menschen, die unbedingt einmal nach Syrien möchten – aber schlicht und einfach nicht mehr Zeit haben. Es ist eine Schnupperreise – um sich einen Überblick über die schönsten Seiten des Landes zu verschaffen – und sich vielleicht zu überlegen, wo man – auf einer zweiten Syrienreise – noch einmal länger verweilen möchte.


1.Tag: Willkommen
Ankunft im Flughafen Damaskus, Empfang und Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag: Damaskus – Bosra – Damaskus
Besuch der Stadt Bosra, die aus Basaltgestein gebaut ist. Die Stadt war Bestandteil der Dekapolis. Vom Tor der Winde geht es zum unterirdischen Markt, zum Laternentor, der islamischen Festung, dem grossen römischen Theater, der Zisterne und dem Nabatäertor sowie der Byzantinischen Kathedrale und der Kirche des nestorianischen Mönches Bahira, der den Propheten Mohammed traf und seine Sendung voraussah. Rückkehr nach Damaskus, Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Damaskus,
Nach dem Frühstück erkunden Sie die älteste besiedelte Hauptstadt der Welt. Besuch des Nationalmuseums, der Omayyadenmoschee, des Grabes von Saladin, des Azem Palastes, der Geraden Strasse und des christlichen Viertels mit der Ananiaskirche, dem Paulusfenster und dem Östlichen Tor. Dann weiter durch die berühmten Basare von Damaskus, die „Hamidiyah“. Den Sonnenuntergang erleben Sie auf dem Qassiunberg, 350 Meter über der Stadt, mit einem weitreichen Ausblick. Zurück zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Damaskus – Palmyra
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Palmyra und ausführliche Besichtigung der Stadt: das Museum, den Baal-Tempel, den monumentalen Bogen, die Via Recta und die Agora, das Theater und die Bäder der Königin Zenobia, und die Turmgräber. Sonnenuntergang über Palmyra, Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Palmyra – Hama – Apamea – Aleppo
Nach dem Frühstück geht es nach Hama, das für seine riesigen Wasserräder berühmt ist. Anschliessend besichtigen wir Apamea und wer möchte, auch noch Ebla. Am Abend erreichen wir Aleppo, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6.Tag : Aleppo – St Simeon – Aleppo
Morgens Besuch des Archäologischen Museums von Aleppo, der Zitadelle, der grossen Moschee, der Karawansereien und der gedeckten Basargassen, die die längsten der Welt sind. Nachmittags Fahrt zum Kloster des St.Simeon, der vierzig Jahre auf einer immer wieder erhöhten Säule verbrachte. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7.Tag: Aleppo – Krak des Chevaliers – Maalula – Damaskus
Vormittags Fahrt zur best erhaltenen Kreuzritterburg des Landes: Dem Krak des Chevaliers und anschliessend zum Dorf Maalula, wo noch das Aramäische der Zeit Christi gesprochen wird. Farbenfrohe Häuser kleben wie Nester an den Klippen. Besuch der Kirchen von St.Thekla und St.Serkis Fahrt zum Hotel in Damaskus; Abendessen und Übernachtung.

8.Tag : Damaskus – Europa
Transfer zum Flughafen und Abreise.

Programmänderungen im geringen Umfang möglich.

Teilnehmerzahl:

Gruppenreisen - Org.-Nummer/Reisedatum
KS-SY-FIT-30    00.00.0000 - 00.00.0000    Ganzjähig möglich

Reisepreis
0 Euro
1490 CHF


Nicht darin enthalten:

  • Anreise nach Syrien
  • alle Mittagessen
  • Trinkgelder
  • Ausreisetaxe


Jetzt unverbindlich anfragen!      
 
nach oben



all rights reserved © 2018

www.karvanserail.com