eine Seite zurück zurück | drucken Unsere Reiseländer | Marokko | Individualreisen 














Kasbahs, Ksur und Weite Wüste
9tägige Individualreise im Pkw oder Geländwagen mit Fahrer

Marokkos Süden bietet dem Reisenden eine Vielfalt von Landschaften: Wüste, Oasen, Berge und Täler. All diese zu sehen und dabei nie allzu lange Tagesetappen zu haben, ist das Ziel dieser Reise. Sie erleben die Höhepunkte Südmarokkos, wohnen in Marrakech in einem Stadtpalais und sonst immer in Lehmburgen, sogenannten Kasbahs, erkunden Wehrdörfer aus Lehm, sogenannte Ksur, und durchstreifen traumhafte Landschaften und erleben, zusammen mit ihrem marokkanischen Reisebegleiter, die Gastfreundschaft und Offenheit des Landes.

Gleich, ob Sie die Reise im Pkw oder im Geländewagen unternehmen: Die Tagesziele bleiben immer gleich. Die Routen unterwegs jedoch können variieren, denn im 4x4 sind Pistenfahrten möglich, z.B. von Marrakech nach Ouarzazate oder vom Rosental nach Tinghir.

Diese Reise lässt sich auch in 8 Tagen ab Ouarzazate machen, oder in 10 Tagen ab Agadir. Bitte fragen Sie nach!


1. Tag: Ahlan wa Sahlan, herzlich Willkommen
Flug nach Casablanca und weiter per Bahn nach Marrakech oder Direktflug nach Marrakech. In der lebendigsten aller Königsstädte beginnt die Reise. Ankunft am Nachmittag, Transfer zu einem traditionellen Riad, einem Altstadtpalais. Abendessen frei.

2. Tag: Marrakech, die Berbermetropole
Sie haben einen ganzen Tag Zeit für Marrakech, die alte Hauptstadt des Reiches, heute Berbermetropole und aufregendste Stadt Marokkos! Wo sonst kann man Schlangenbeschwörern bei der Arbeit zusehen und Märchenerzählern, Exorzisten und Gauklern, Akrobaten und mobilen Zahnärzten, wenn nicht hier, auf dem Djemaa el-Fna, dem "Platz der Geköpften"!? Auf diesem Platz ist all das möglich, all das ganz alltäglich! Lohnenswert sind in dieser Stadt ausserdem die Paläste, die Saadiergräber und natürlich der Suq: Die Suqs von Marrakech sind an Lebendigkeit kaum zu übertreffen. Hier kann man nicht nur einkaufen, hier kann man den Handwerkern auch zusehen, wie sie die Dinge herstellen! Abendessen wieder frei.

3. Tag: Vom Atlas ins Rosental
Ihr Fahrer und Guide holt Sie nach dem Frühstück ab. Mit ihm zusammen fahren Sie über den Hohen Atlas, welcher sich hinter Marrakech erhebt. Die Fahrt über den Pass Tichka führt vorbei an kleinen Dörfern, wo man noch lebt und arbeitet wie vor hundert Jahren, bis nach Ait Ben Haddou. Das faszinierende Lehmdorf ist Weltkulturerbe und steht unter dem Schutz der UNESCO. Malerisch am Fusse eines Hanges gelegen, diente es als Filmkulisse für verschiedene Filme, u.a. "Soddom und Gomorra", "Gladiator", "Asterix und Cleopatra" sowie zahlreiche Bibelfilme. Einst eine sehr lebendige Stadt, leben heute noch 15 Familien in einem Labyrinth aus Gassen und Wegen. Von Ait Ben Haddou geht es weiter via Ouarzazate, wo Sie sich die Kasbah Taouirt anschauen können, nach Qala’at M’Gouna. Auf einer kleinen Piste geht es ein paar Kilometer hinein ins Rosental, wo Sie in einer kleinen romantischen Kasbah übernachten werden. Hier, in diesem einfachen (kollektive Badezimmer), aber sehr stimmungsvollen Lehmhaus wartet ein marokkanisches Abendessen auf Sie und liebenswerte Menschen, die sich um Ihr Wohl kümmern. Tagesetappe: etwa 300 km

4.Tag: Die Strasse der Kasbahs
Ihnen bleibt ein wenig Zeit, ein wenig spazieren zu gehen. Das Auto kann Sie noch ein Stück ins Tal hineinfahren, doch nicht zu weit, denn bald beginnt eine für Pkw unpassierbare Piste. Weiter geht die Fahrt ins Dadestal, wo Sie die fantastischen Bergformationen bestaunen können. Ein oder zwei Tees unterwegs, ein kleiner Spaziergang am Ende der Schlucht und traumhaft schöne Ausblicke ins Land machen den Tag zu einem besonderen Erlebnis.
Wann immer Sie laufen wollten: kleine Wanderungen können immer und überall geplant werden, der Guide weiss Ihnen zu helfen. Am Nachmittag kommen Sie in Tinghir an. Dort erwartet Sie ein schönes Zimmer sowie ein leckeres Abendessen. Sie haben Zeit für einen kleinen Stadtbummel oder einen Spaziergang durch die Oasengärten.
Tagesetappe mit Abstecher ins Dadestal: ca. 140 km

5. Tag: Oasenleben
Ausflug in die Todhra-Schlucht, die schönste Flussoase Marokkos mit ihren canyonartigen Steilwänden. Auf einem Oasenrundgang erfahren Sie, wie man hier lebt. Sie lernen alles über die Dattelpalme, den Lehmbau und die Oasenwirtschaft. Abendessen wieder im Hotel.

6.Tag: Sandmeere
Auf zum Erg Chebbi, d.h. ins grösste Dünengebiet Marokkos! 200m hohe Dünen, ein Meer aus Sand und feuerrote Sonnenaufgänge machen den Erg Chebbi zu einem einzigartigen Wüstenerlebnis. Sie übernachten in einem einfachen, aber sauberen und schönen Hotel (2*) direkt am Rande der Dünen. Abendessen dort. Tagesetappe: 240 km

7. Tag: Der grosse Süden
Wir empfehlen, früh aufzustehen, um den Sonnenuntergang in den Dünen zu erleben. Das Frühstück wartet dann im Hotel auf Sie. Weiter geht es nach Rissani. Hier versammelt sich die Bevölkerung der ganzen Umgebung, um Einkäufe zu tätigen. Der alte Ksar ist wunderschön zu besichtigen und ein Tee tut immer gut!
Von hier geht die Fahrt in ein kleines Dorf, nicht allzu weit entfernt von Tazzarine entfernt.. Hier, in einer Bilderbuchoase am Rande der Sahara, können Sie Marokko einmal auf die ganz andere Art kennenlernen. Nichts als die grosse Weite des Südens. Wohnen und zu Abend essen werden Sie in einem schönen und stimmungsvollen Kasbah-Hotel. Nicht alle Zimmer haben ein Bad, aber das wunderschöne Gebäude macht dies wett!
Tagesetappe: ca. 200 km

8.Tag: Filmburg zum Anfassen
Von Tamsahalte geht die Fahrt nun wieder zurück gen Norden. Je nachdem, wann Sie aufgebrochen sind (und ob Sie dazu Lust haben), können Sie die Kasbah Tamnougalt, die einst in Bertoluccis Film: Der Himmel über der Wüste, eine wichtige Rolle spielte, besichtigen. Ihr Fahrer wird Sie hinbringen. Gegen Abend kommen Sie wieder in Marrakech an, wo Sie wieder in einem Riad untergebracht sind. Beim Abendessen sind Sie auf sich gestellt.
Tagesetappe: ca. 350 km

9. Tag: Abschied
Sie werden abgeholt und zum Flughafen gebracht. Nun heisst es Abschied nehmen und zurück ins schöne alte Europa zu reisen oder aber Weiterführung der Reise...

Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht wesentlich verändern, behalten wir uns vor.

Teilnehmerzahl:

Gruppenreisen - Org.-Nummer/Reisedatum
KS-MA-FIT-100    00.00.0000 - 00.00.0000    Reisezeit:
ganzjährig möglich

Reisepreis
0 Euro
1620 CHF
Aufschlag an Ostern und Weihnachten: 25%
Ab 4 Personen sind Sie ohne Aufpreis im Geländewagen unterwegs!


Darin sind enthalten:

  • Rundreise gemäß Programm von/bis Marrakech
  • PKW oder Geländewagen mit Fahrer, der auch ihr Reisebegleiter ist (Französisch oder Englisch sprechend - nach Wunsch)
  • Unterkunft in ausgesuchten, sehr schönen Lehmhotels, in Marrakech in einem Riad auf Basis HP im DZ, in Marrakech auf Basis B&B
  • Eintrittsgelder für Museen unterwegs (nicht in Marrakech)


Nicht darin enthalten:

  • Anreise nach Marokko
  • Mittagessen (in Marrakech auch Abendessen)
  • Getränke
  • Trinkgelder


Jetzt unverbindlich anfragen!      
 
nach oben



all rights reserved © 2017

www.karvanserail.com